Erfolge mit Scenar Magic Gloves

Erfolgsbericht mit Scenar Magic Gloves
Erfolgsbericht mit Scenar Magic Gloves

Klientin(52) ,regelmäßig sportbetreibend, berichtet über Probleme nach Schienbeinköpfchenfraktur vor 2 Jahren:

Schienbeinköpfchenbruch-3 Monate Liegegips-hat sich bei mir alles relativ gut nach einem Jahr erholt-nur das andere Bein/Hüfte 

(nicht das Gipsbein) also die Hüfte hat sich immer nach vor gedreht-das heißt-bin immer verdreht gestanden-die Hüfte nicht parallel


Behandlungsverlauf: Vorangegangene Therapien in meiner Praxis mit Faszienlösung  durch Klassische Massage, Triggerpunktmassage,Schröpftherapie und Craniosacrale Therapie in moderatem Zeitabstand.

Eine Besserung der Schmerzsymptomatik hat bereits stattgefunden.

Nach der ersten Scenar Magic Gloves Therapie gab die Klientin erneut Feedback:


Behandlungserfolg:

Hüftschiefstand ist ausgeglichen, die Klientin versucht selbst nicht mehr die Ausgleichung herzustellen, da es nicht mehr notwendig ist. 

Hüfte wieder parallel und Drehbelastung dadurch remissioniert.

Somit ist auch die Schmerzsymptomatik nicht mehr vorhanden.


Bericht vom 18.11.2020