Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Zwischen mir, Heilmasseurin Manuela Rabong und dem Kunden/Patienten werden folgende verbindliche Vereinbarungen getroffen, die für alle zukünftigen bzw. nachfolgenden Behandlungen gelten.

Der/Die Kunde/Kundin/Patient/Patientin akzeptiert mit der Inanspruchnahme einer Behandlung diese AGB´s.

 

1. Leistung/Gesundheitszustand

Sämtliche Behandlungen (auch Spontanbehandlungen"Schnelle Hilfe") erfolgen gewerblich ohne eine ärztliche Verordnung und in Absprache mit dem Kunden oder freiberuflich mit ärztlicher Verordnung und in Absprache mit dem Patienten, der sich zur wahrheitsgemäßen Auskunft über seinen Gesundheitszustand und die Folgen der Behandlung gegenüber mir, Heilmasseurin Manuela Rabong verpflichtet.

Bei plötzlichen auftretenden Befindlichkeitsveränderungen, z.B. Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, usw., informieren sie mich, oder brechen die Behandlung selbstständig ab.

Bei einer Erkältung, Fieber oder anderen krankheitsbedingten Prozessen, wird um eine Verschiebung des Termins gebeten!

 

2. Haftung

So fern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verschweigt, bin ich von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden die dadurch entstanden sind, weil ein Ausschlußgrund dem Kunden nicht bekannt und für mich nicht erkennbar war.

Wenn sie beispielweise an einer akuten infektiösen Erkrankung oder an einer psychischen Erkrankung leiden, ist eine Behandlung nur nach ausdrücklicher ärztlicher Bewilligung möglich.

Die Heilmasseurin Manuela Rabong behält sich auch vor Kunden abzulehnen.

 

3. Kosten/Zahlungsbedingung

Die Behandlungen sind Bar im Voraus zu bezahlen (siehe Kostenaufstellung in Sparte: Kontakt/Terminvereinbarung/Zahlung).

Behandlung durch Ärztliche Zuweisung werden anhand einer Rechnungsaufstellung von erfolgten Behandlungen einer Zuweisung an Sie weitergegeben. Diese können Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen und vergüten lassen. 

 

Der Kostenersatz durch die Krankenkasse kann erfolgen, sobald sie mit der Zuweisung durch den Arzt nach der letzten verordneten Behandlung die Rechnung und Verordnung bei Ihrer Krankenkasse vorweisen.

Rechnungen von Behandlungen ohne Arztzuweisung sind vom Kostenersatz durch die Krankenkassen ausgeschlossen.

 

 4. Terminvereinbarung/Stornierung

 

Um mir die Möglichkeit zu geben, entstandene Terminlücken durch neue Kundschaft zu schließen, bitte ich Sie um rechtzeitige Bekanntgabe bis zu 24h vor dem Termin! Nicht rechtzeitig abgemeldete Termine werden mit €20,- Kostenersatz durch den säumigen Kunden vergütet. 

 

Die Behandlungen durch Heilmasseurin Manuela Rabong beruhen auf dem jeweiligen Kenntnisstand.

Aufgrund unterschiedlicher Lehrmeinungen zu Behandlungsmethoden wird keine Haftung dafür übernommen, dass jeweils die dem aktuellsten Kenntnisstand entsprechende Behandlung vorgenommen wurde.

Die Behandlungen bzw. persönliche und medizinische Daten des Kunden unterliegen meiner Schweigepflicht Heilmasseurin Manuela Rabong. 

 

Aufbewahrung gem. §4 DSVG:

Ich bin mit der Aufbewahrung meiner sensiblen Daten, welche von meiner Heilmasseurin, Manuela Rabong, in einem nach Sicherheitsvorschrift entsprechend verschließbaren Aktenschrank für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist aufbewahrt sind, einverstanden.